Nico Walter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt DELTA und Leistungssportreferent des Deutschen Boxsport-Verbands e.V. seit 2015. In diesem Rahmen entwickelt er ein Talentauswahlkonzept für den deutschen Boxsport und begleitet deren Umsetzung in die Praxis. Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit liegen unter anderem auf die Analyse und Erfassung psychischer, koordinativer und kognitiv-taktischer Faktoren im Rahmen der Talententwicklung. Seit 2013 ist der Sportwissenschaftler als Leichtathletiktrainer im Nachwuchsbereich und seit 2015 als Juniorbotschafter für Dopingprävention der Deutschen Sportjugend tätig.