Edith Schulze ist seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig. Zuvor leitete Sie am Institut für Angewandte Trainingswissenschaft das erfolgreiche Modellprojekt „Gemeinsam an die Skispitze“. Inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit war die Erhöhung der Wirksamkeit des langfristigen Leistungsaufbaus in den Sportarten Biathlon, Nordische Kombination, Skilanglauf und Skisprung durch begleitende trainingswissenschaftliche Maßnahmen. Umfangreiche Erfahrungen im Arbeitsfeld Nachwuchsleistungssport bringt die Sportwissenschaftlerin zudem durch ihr ehrenamtliches Engagement als Lehrreferentin (Sportart Biathlon) und im Rahmen der Olympischen Winter-Jugendspiele sowie ihre eigene leistungssportliche Laufbahn im Skisport mit.