Dr. David Fischer leitet als Mitarbeiter des Fachbereichs Technik-Taktik seit 2015 die Fachgruppe Badminton. Mit dem Ziel der Unterstützung des langfristigen Leistungsaufbaus deutscher Athletinnen und Athleten richtet sich sein Fokus im aktuellen Forschungsprojekt u. a. auf die Weiterentwicklung einer Wettkampf- und Trainingsdatenbank sowie der videogestützten Analyse technischer und taktischer Leistungsvoraussetzungen im internationalen Vergleich. Seit 2017 sitzt er als stellvertretender wissenschaftlicher Koordinator dem Wissenschaftsrat des Deutschen Badminton-Verbandes bei und unterstützt diesen bei der Lizenztrainerausbildung.