Claudia Adermann ist standortverantwortliche Trainerin für den Modernen Fünfkampf am Olympiastützpunkt Brandenburg (OSP), sowie Lehrer-Trainerin an der Sportschule Potsdam. Bereits seit 1991 hat sie den Landesstützpunkt Brandenburg mit aufgebaut. Sie ist zudem als Jugendwartin Leistungssport im Deutschen Verband für Modernen Fünfkampf und Sportwartin im Landesverband Brandenburg aktiv.

2013 wurde sie vom Förderkreis des OSP Brandenburg mit dem “Nachwuchs-Trainerpreis” ausgezeichnet. Unter ihrer Leitung holten sich die Modernen Fünfkämpfer bereits diverse Medaillen und Top-Platzierung bei internationalen Meisterschaften. Patrick Dogue wurde Olympiasechster in Rio, Christian Zillekens, ebenfalls Rio-Starter, wurde unter Anderem A-Jugendweltmeister. Marvin Dogue und Alexander Nobis (Berlin) wurden 2015 Staffel-Weltmeister bei den Männern. Anne Matthes holte mehrfach Medaillen bei EM und WM Jugend A, sowie die Bronzemedaille bei den Youth Olympic Games 2014 in Nanjing.